Zuführ- und Fördertechnik

Wir fördern Ihr Produkt vor und nach dem Verpackungsprozess

Der automatisierte Verpackungsprozess erfordert den Transport des unverpackten Produktes und der fertigen Verpackung. Dabei werden je nach Produktart verschiedene Tansporttechniken verwendet. Gerne beraten wir Sie umfassend zu Ihren Anforderungen.

Förderbänder

Wir fertigen Förderbänder in unterschiedlichen Formen und Höhen. Die richtigen Fördergurte sorgen für den sicheren und schonenden Transport eines jeden Produktes.

Als Fördergurte nutzen wir Modul- oder Textilgurte mit einer PVC- oder PU- Beschichtung. Je nach Produkt werden verschiedene Oberflächenstrukturen und Geometrien von Mitnehmern verwendet.

Für hochhygienische Produktionen, z. B. in der milchverarbeitenden Industrie, werden offene Bandkörper für eine einfache und hygienische Reinigung komplett aus Edelstahl gefertigt. Für alle produktführenden Teile und Fördergurte stellen wir Zertifikate für die Eignung zum Einsatz mit Lebensmitteln aus.

Schneckenförderer und Vakuumförderer

Überall wo Förderbänder aus Platzgründen oder der produktspezifischen Eigenschaften nicht einsetzbar sind, bieten wir je nach Anwendungsfall auch weitere Fördertechniken an.

So lassen sich pulverförmige Produkte hervorragend mit einem Schneckenförderer transportieren. Unsere Schneckenförderer sind als Steigförderer oder horizontale Förderer erhältlich und werden je nach Fördervolumen dimensioniert.

Sind die Platzverhältnisse sehr beengt, bietet beispielsweise auch ein Vakuumförderer große Vorteile. Über einen Schlauch kann sowohl Granulat als auch Pulver aus einem Vorratsbehälter gesaugt und zum Dosiersystem gefördert werden.